Unser Kleingedrucktes - Groß geschrieben


§ 1 Geltungsbereich

Alle Dienstleistungen der Boxakademie Regensburg unterliegen der nachstehenden Vereinbarung, vorausgesetzt, diese wurden nicht durch anderweitige individuelle Vereinbarungen ergänzt oder abgeändert.

§ 2 Leistungsgegenstand

Die Boxakademie Regensburg ist freiberuflich tätig und verpflichtet sich zu einer individuellen Beratung und Betreuung der Klienten im Rahmen des vereinbarten Personaltraining.

§ 3 Training

Vor Beginn des Trainings werden Trainingsinhalte und –ziele persönlich mit dem Klienten abgestimmt. Darüber hinaus werden die Art sowie der Umfang sowie die Örtlichkeiten der Trainingseinheiten mit dem Klienten abgesprochen. Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt 60 Minuten oder länger. Ein Abbruch der Trainingseinheit durch den Klienten, vor Ablauf der vereinbarten Trainingsdauer, berechtigt nicht zu Kostenrückerstattungen oder Zeitgutschriften.

§ 4 Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung für alle Leistungen der Boxakademie Regensburg hat grundsätzlich vor Ort in bar vor Beginn der Trainingseinheit gegen Rechnung zu erfolgen. Monatliche oder individuelle Abrechnungen der Trainingseinheiten erfolgen komplett im voraus und sind ebenfalls vor Beginn einer Trainingseinheit bar zu bezahlen oder rechtzeitig im voraus zu überweisen.

§ 5 Haftung

Gegenüber dem Klienten schließt die Boxakademie Regensburg jede Haftung für einen Sach- und/oder Personenschaden aus, der nicht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung verursacht wurde. Sowohl vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche sind von dieser Haftungsbeschränkung betroffen. Die Boxakademie Regensburg haftet nicht über die Erbringung ihrer geschuldeten Leistung hinaus für eine etwaige Nichterreichung des vom Klienten mit der Eingehung des Vertrages verfolgten Zwecks. Der Klient hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Personaltrainings auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainingsort. Die Boxakademie Regensburg haftet nicht für allgemeine Risiken wie Verstauchungen, Erkältungen, verschmutzte oder beschädigte Kleidung etc., die mit der Ausübung des Sports oder der Trainingsweise einhergehen. Daraus entstehende Sach- und Personenschäden sind grundsätzlich selbst zu tragen. Um evtl. gesetzlichen Haftungsansprüchen des Klienten zu genügen besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung von der Boxakademie Regensburg.

§ 6 Verhinderung

Um ein effektives Training zu ermöglichen, wird um ein pünktliches Erscheinen zum vereinbarten Termin gebeten. Bei Verhinderung hat der Klient schnellstmöglich, spätestens aber 6 Stunden vor Trainingsbeginn, abzusagen. Andernfalls wird das vereinbarte Honorar für die gebuchte Trainingseinheit in voller Höhe berechnet. Die Boxakademie Regensburg ist nicht verpflichtet, den nicht selbst verschuldeten verspäteten Beginn einer Trainingseinheit nachzuholen. Sollte die Durchführung einer Trainingseinheit aufgrund höherer Gewalt nicht zustande kommen, wird die Trainingseinheit nach Absprache verschoben. Die Entscheidung über die Durchführung wird einvernehmlich mit dem Klienten getroffen.

§ 7 Ersatzansprüche

Bei einer kurzfristigen Trainingsabsage durch die Boxakademie Regensburg können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden. Bereits gezahlte Trainingseinheiten werden gutgeschrieben oder auf Wunsch erstattet.

§ 8 Geheimhaltung

Die Boxakademie Regensburg hat über alle im Zusammenhang mit der Erfüllung der Trainings- und Betreuungsleistungen bekannt gewordenen Informationen des Klienten Stillschweigen zu bewahren, auch über die Beendigung der Vereinbarung hinaus.

§ 9 Vertrag

Mit Unterzeichnung der Vertragsrechnung vor Beginn der Trainingseinheit und der Haftungsausschlusserklärung gilt der Vertrag zwischen dem Klienten und der Boxakademie Regensburg als rechtskräftig.

§ 10 Sonstige Vereinbarungen

Beide Parteien erkennen wirksame Absprachen und Vereinbarungen zur Buchung von Trainingseinheiten als verbindlich an. Dies gilt für alle verwendeten Kommunikationsmittel. Beide Parteien verpflichten sich zu gegenseitiger Loyalität und werden sich keinesfalls negativ über die Person bzw. Dienstleistungen des anderen äußern oder dessen Ruf beeinträchtigen.

§ 11 Sporttauglichkeit

Der Klient versichert mit seinem Beitritt in die Boxakademie Regensburg und der Teilnahme am Training, sportgesund zu sein. Über plötzlich auftretende Befindlichkeitsstörungen wie Schwindel, Übelkeit, Schmerzen etc. vor, während oder nach dem Training wird der Klient die Boxakademie Regensburg sofort informieren.

§ 12 Schlussbestimmungen

Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollte eine der vorangehenden Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. 

Deine Vorteile auf einen Schlag

Für das Garage Gym der Boxakademie Regensburg gilt:

  • Privates Einzeltraining und damit mehr Schutz für deine Gesundheit
  • Trainiere, wann du willst!
  • Ganzheitliches Fitness- und Sportboxen
  • Eigene und ganz persönliche Trainingsgestaltung, -planung und -beratung
  • Reine Trainingszeit 1 Stunde
  • Fragen zum Training, Beratung, Planung usw. zählen nicht zur Trainingsdauer und sind im Preis inbegriffen
  • Tipps und Übungen für das Heimtraining in jedem Boxkurs und Workout inklusive
  • Sparangebote
  • Freie und flexible Auswahl der Workouts 
  • Boxhandschuhe/Bandagen kostenlos zum Ausleihen
  • Dusche, WC und Parkplätze vorhanden
  • Mineralwasser inklusive
  • Personal-Boxlehrer mit DOSB, DBV und BDF-Trainerlizenz
  • Bei Interesse: Möglichkeit zur Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften im Leistungssport, Breitensport, Master- und Leichtkontaktboxen
  • Kooperationspartner der Boxabteilung des SSV Jahn 1889 Regensburg e.V.
  • Keine feste Mitgliedschaft und damit keine festen Kündigungsfristen
  • Keine regelmäßigen Beitragszahlungen für GymbenutzerInnen, du zahlst nur, wenn du die Leistungen der Boxakadmie Regensburg in Anspruch nimmst
  • Keine Anmeldegebühr, keine verstecken Kosten






Kostenlose Nutzung von Boxbandagen und Boxhandschuhen

Eigene private Umkleide, Dusche und WC

Pausengetränke inklusive bei jedem Personaltraining